×

You have no items in your shopping cart.

 
 

214 P / 214P Bentwodd Chair - Café chair Thonet

Questions? We are happy to help.
+49 (0)931 / 8 09 92 - 200
Only 19 days
from

Regular Price: €720.00

Special Price €648.00

Incl. 19% Tax, excl. Shipping Cost
Price for advanced payment (- 3%): €628.56
Delivery Time: 6 - 7 weeks


* Required Fields

from

Regular Price: €720.00

Special Price €648.00


Description

Spiegelpolsterung: 214 P Kaffeehausstuhl von Thonet

Das gelungenste Industrieprodukt der Welt – der berühmte Kaffeehausstuhl von Thonet ist eine Ikone und markiert den Beginn des modernen Möbeldesigns. Als Basis dient die Technik massives Holz zu biegen, die Michael Thonet Ende der 1850er Jahre erprobte und perfektionierte. So ermöglichte er die Serienproduktion des Stuhls.

Seine klare, reduzierte Ästhetik lässt den Klassiker seit über 150 Jahren an Beliebtheit wachsen und macht ihn zu dem perfekten Stuhl für die unterschiedlichsten Umgebungen. Er wird in Frankenberg produziert und ist in verschiedenen Varianten erhältlich.

Designer Michael Thonet

Michael Thonet wurde 1796 in Boppard am Rhein geboren, dort eröffnete er 1819 auch seine eigene Werkstatt aus der der weltbekannte Hersteller Thonet hervorging. Dieser ist nach wie vor in Familienbesitz, mittlerweile in der 5. Generation. Michael Thonet war Tischlermeister und gilt als Pionier der modernen Möbelproduktion und des Möbeldesigns. Zu Beginn seines Arbeitslebens beschäftige er sich intensiv mit den Möglichkeiten von gebogenem Holz und in dessen Folge befasste er sich auch mit der handwerklich ökonomischen Umsetzung spätbiedermeierlicher Möbelformen und deren industrieller Nutzung.

Thonet – 200 Jahre Tradition

Der in Frankenberg ansässige Hersteller steht für Beständigkeit und den unbändigen Drang nach Innovation. Thonet war der erste Hersteller, der Bugholzmöbel auf den Markt brachte und der Stahlrohrmöbel vertrieb. Michael Thonet gründete das 1819 seine eigene Werkstatt in Boppard am Rhein. In den 1830er Jahren experimentierte er mit in Leim gekochten Furnierstreifen und gilt daher als Erfinder der „Möbel aus gebogenem Holz“. 1842 wurde er vom österreichischen Staatskanzler Fürst Metternich nach Wien eingeladen und die dortige Kaffeehauskultur legte den Grundstein für den späteren Erfolg von Thonet. Bei diesem Innovationswillen verwundert es nicht, dass Thonet auch Verbindungen zum Bauhaus und Marcel Breuer pflegte. So setzen Thonet dessen Versuche mit kalt gebogenem Stahlrohr um und produzierte die bekannten Freischwinger.

Material und Format

Der Kaffeehausstuhl ist 43 cm breit, 52 cm tief und 84 cm hoch. Die Sitzhöhe liegt bei 47 cm. Er ist aus Bugholz gefertigt mit einem Sitz aus Formsperrholz mit Spiegelpolsterung ausgestattet.  

Bezugsmaterial:

  • Remix 2: 90% Schurwolle, 10% Nylon
  • Hallingdal 65: 70% Schurwolle, 30% Viskose
  • Leder
Dimensions / Infos

Dimensions / Infos

SKU THONET 214 P
Manufacturer
Designer
Herstellerartikelnummer 214 M
Delivery parcel service
Design Year 1859
Width (cm) 43
Height (cm) 84
Depth (cm) 52
Seating height (cm) 47
Material bentwood
Reviews
immediately available
No immediate available products available
Downloads

Questions about the product? We love to help.

You are not sure about the right material for your new designer piece or you have other questions? We will also assist you concerning delivery and payment issues with our expertise.

Just call or contact us online.

Contact page

+49 (0)931 / 8 09 92 - 200

Interior planning and individual offers

You furnish a room or a whole house or office?

We will send you a non-binding individual offer or we will offer you interior planning by one of our architects.

Related product(s) for 214 P / 214P Bentwodd Chair - Café chair Thonet